B1-Jugend

B-Junioren mit Auswärtssieg in Biengen

30. Oktober 2020

Jetzt ist es tatsächlich so weit, was sich in den vergangenen Tagen angekündigt hat.Bedauerlicherweise müssen wir gerade jetzt eine Zwangspause eingehen.In dem zuletzt am 28.10.20 ausgetragenen Auswärtsspiel bei der SG Biengen konnte man den Aufwärtstrend und den Lohn der intensiven Trainingsarbeit erkennen. Die Mannschaft präsentierte sich hervorragend in taktischer, spielerischer und kämpferischer Einstellung. Das auf

Mehr lesen…


Neu formierte B- Junioren Mannschaft der Spielgemeinschaft Au-Wittnau startet mit zwei Siegen und zwei Niederlagen in die Saison 20/21

22. Oktober 2020

Die U 17 setzt sich derzeit zusammen aus Spielern der Vereine SV Au- Wittnau (6 Sp.), SpVgg Bollschweil- Sölden (4 Sp.), Spvgg Ehrenkirchen (4 Sp.) und zwei Gastspielern vom VfR Merzhausen. Der hauptverantwortliche Trainer der B-Junioren, Klaus Zitzelsberger, schaffte es gemeinsam mit seinem kompetenten Trainerteam in kurzer Zeit eine Mannschaft zu formen. Im ersten Test

Mehr lesen…


B-Junioren verpassen nächste Pokalrunde

14. Oktober 2020

Die B- Junioren der SG Au – Wittnau spielte am Montag, dem 12.10.20 im Bezirkspokal gegen die SG Oberried.Es sollte eine Rehabilitation nach der Niederlage gegen die in der Liga stark gehandelter Polizei Sportverein Freiburg werden. In dem erwartenden Spiel auf Augenhöhe lieferten sich beide Mannschaften einen umkämpften Pokal Fight. Die Vorgabe des Trainerteams war,

Mehr lesen…


„Wir sind ein Team“ der Motivationsschrei der neuformierten B- Jugend Mannschaft der SG Au – Wittnau

11. Oktober 2020

Die Umsetzung auf dem Platz war am heutigen Samstag, 10.07.20 die starke Herausforderung gegen das in der Liga angesiedelte Spitzenteam vom Polizei Sportverein Freiburg. Es war nach Anpfiff um 15:15 Uhr das erwartete schwere erste Auswärtsspiel der neu zusammengestellten U 17 Mannschaft.Der Gastgeber setzten die Mannen um Spielführer Nico Iaia stark unter Druck und überrannten

Mehr lesen…


Neu formierte B- Junioren Mannschaft der Spielgemeinschaft Au-Wittnau startet mit zwei Spielen und zwei Siegen in die Saison 20/21

5. Oktober 2020

Die Ü 17 setzt sich derzeit zusammen aus Spielern der Vereine SG Au- Wittnau (6 Sp.), SpVgg Sölden Bollschweil (4 Sp.), Spvgg. Ehrenkirchen (4 Sp.), und zwei Gastspielern aus Merzhausen. Der hauptverantwortliche Trainer der B-Junioren, Klaus Zitzelsberger, schaffte es gemeinsam mit seinem kompetenten Trainerteam in kurzer Zeit eine Mannschaft zu formen. Im ersten Test spielte

Mehr lesen…


Die ZWAIT sagt Danke an Tommi und Robbi

8. Juni 2019

Am vergangenen Sonntag war es soweit: Nach vielen Jahren als Trainer-Team der ZWAIT standen Tommi und Robbi zum letzten Mal als Verantwortliche unseres Farm-Teams an der Seitenlinie.  Robbi war seit 2007, damals noch im Gespann mit Klaus Lais, als Coach für die ZWAT verantwortlich, Tommi kam 2013 als Nachfolger von Klaus dazu. In ihrer Zeit

Mehr lesen…



Spieler für die B-Junioren in der Saison 2016/17 gesucht

18. April 2016

Für die Saison 2016/17 suchen wir motivierte und ehrgeizige Spieler für unser B-Junioren-Team, das aktuell in der Verbandsliga spielt. Daher veranstalten wir an den beiden folgenden Terminen Sichtungstrainings für die Geburts-Jahrgänge 2000/2001, die Trainings finden jeweils in Wittnau auf dem Kunstrasenplatz statt: Donnerstag, 28.04.2016, 18.00 Uhr und Dienstag, 03.05.2016, 18.00 Uhr. Was erwartet Euch beim

Mehr lesen…


B-Jugend ohne Chance in Radolfzell

11. April 2016

FC Radolfzell – SG Au-Wittnau 4:0 (1:0); Keine Chance hatte man im Auswärtsspiel in Radolfzell. Nach verhaltenem Beginn und etwas Glück, konnte unsere Mannschaft die Begegnung bis zur 39. Minute offen gestalten. Aus einer unübersichtlichen Situation im 5 Meter Raum bekam unser Verteidiger bei einer Abwehraktion den Ball an den ausgestreckten Arm, worauf der Schiedsrichter

Mehr lesen…


B1: Ergebnis täuscht – gute Leistung wird nicht belohnt

28. März 2016

FC 08 Villingen B1 : SG Au-Wittnau B1  3:0 (1:0) Im Nachholspiel gegen Villingen mussten unsere Farben auf den „Rot“ gesperrten Julian Singer verzichten, der jedoch hervorragend durch Marek Uhl in der Innenverteidigung vertreten wurde. Schon durch den ersten „langen“ Ball der Villinger gerieten wir durch eine Unachtsamkeit in der 2. Spielminute, zum wiederholten Mal

Mehr lesen…