Frauen-Abteilung


  • Frauen-News
  • Über uns
  • Kontakte
  • Förderer

Frauen 1 teilen sich die Punkte mit der SG MaFriKa

Nachdem wir aus den ersten beiden Spielen 4 Punkte einfahren konnten, wollten wir gegen die SG Mahlberg/Friesenheim/Kappel mit einem 3er nachlegen. Von Beginn an war klar, dass dies wie bei den Spielen in den letzten Jahren gegen die SG ein sehr enges Spiel werden würde. An Anfang war die Partie sehr unruhig und beide Mannschaften

Mehr lesen…


Frauen 1 erkämpfen sich einen Punkt in Ebnet

Mit viel Kampfgeist und einer außerordentlichen Teamleistung konnte unsere erste Frauenmannschaft – trotz einiger verhinderter Spielerinnen – ein 0:0 in Ebnet verteidigen. Die erste Hälfte auf dem Ebneter Rasen begann mit viel Tempo. Bereits in der 5. Spielminute konnte sich Ebnet eine Doppelgroßchance erspielen, die unsere Torhüterin Lena Seiboth gleich zwei Mal parieren konnte. Auch

Mehr lesen…


Frauen 2 scheiden im Bezirkspokal gegen Buchenbach aus

Von Beginn an begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe, das Spiel war sehr ausgeglichen. Bereits nach 8 Minuten pfiff die Schiedsrichterin einen Elfmeter für die Mannschaft aus Buchenbach, nach einem Foul im Wittnauer Strafraum. Der Ball trifft jedoch nur den Pfosten und Rot klärt direkt. Einige Minuten später bringt Lenny einen langen Ball in die

Mehr lesen…


Frauen 1 starten mit Heimsieg in die Landesligarunde

Am Sonntag den 11.9. um 13 Uhr empfingen unsere Farben die Verbandsliga-Absteiger Mannschaft aus Unzhurst zum ersten Ligaspiel der Saison bei gutem Wetter im Burgblickstadion. Motiviert für die neue Saison startete unsere Mannschaft ins Spiel. Bereits nach 7 Minuten durfte zum ersten Mal gejubelt werden: nach einem hohen Ball über die Abwehrkette konnte Luisa Kaiser

Mehr lesen…


FRAUEN I IM SBFV-POKAL EINE RUNDE WEITER

Am 27.08.2022 um 15:30Uhr bei bewölkten Wetter und schwülen Temperaturen haben wir den Verbandsligisten SC Niederhof/Binzgen zur ersten Pokalrunde im Burgblickstadion empfangen. Unsere Farben waren von der ersten Minute an mit voller Konzentration im Spiel angekommen. In der 3.Spielminute schlug Vanessa einen Freistoß aus dem Halbfeld an den langen Pfosten. Diesen Ball verwandelte Sarina zur

Mehr lesen…


Bereits 1984 wurde beim SV Au-Wittnau unter der Leitung von Hans-Peter Grammelspacher eine Frauenmannschaft gegründet. Sie hatte Bestand bis zur Jahrtausendwende, musste dann aber aufgrund von Spielerinnenmangel den Spielbetrieb einstellen.

Im Jahr 2009 entwickelte sich dann aus den bestehenden Mädchenmannschaften wieder eine Frauenmannschaft, die sich bis heute sehr erfolgreich weiterentwickelt hat. Derzeit spielen 2 Frauenteams in einer Spielgemeninschaft mit Ehrenstetten und Pfaffenweiler.

Der größte Erfolg der Frauen war sicherlich der Gewinn des Bezirkspokals 2014 vor fast 1.000 Zuschauern in Holzhausen gegen Winden.

Spielausschuss

Rainer Kloos, Tel. 0170 – 5224538
Tobias Zimmermann, Tel. 0152 – 561 33 008

Wir freuen uns über Fragen, Anregungen, Kritik und natürlich auch über Lob.

    Ihr Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht


    Die Frauenteams des SV Au-Wittnau bedanken sich bei folgenden Unternehmen für ihre Unterstützung:

                   Ruprich               faller-180x127

     

     

    K&K_ApothekeVauban                K&K_ApothekeMerzhausen             diwo&falk

     

    FRISEUR ZIMMERMANN