Herren 2

Zweite mit Remis gegen Mezepotamien

19. September 2022

1.FC Mezepotamien Freiburg – SV Au-Wittnau II 2:2 Nach einem spielfreien Wochenende wollte das Farmteam der Roten mal wieder einen Dreier einfahren, nachdem man die vergangenen 4 Spiele nicht gewinnen konnte. Zu Beginn spielten jedoch nur die Gastgeber und gingen folgerichtig per Elfmeter mit 1:0 in Führung. Die Roten kamen überhaupt nicht in die Zweikämpfe

Mehr lesen…


Zweite startet mit vier Punkten aus drei Spielen

22. August 2022

SV Au-Wittnau II – Spvgg. Untermünstertal II 5:0 Mit einem 5:0-Heimsieg startete unser Farmteam in die Runde der Kreisliga A 2022/2023. Von Beginn an waren die Roten die bessere Mannschaft und konnten per Foulelfmeter durch Niki Gutmann in der 11. Minute in Führung gehen. Es dauerte dann bis zur 60. Minute, ehe Sven Rasquin das

Mehr lesen…


Die Sonntagsspiele am 21. August im Burgblickstadion

19. August 2022

Am kommenden Sonntag (21.8.) kommt es bei uns im Burgblickstadion in Wittnau zu folgenden Punktspielen unserer Herrenteams. Bitte beachtet die etwas anderen Anstoßzeiten dieser Spiele: 12:00 Uhr:  SV Au-Wittnau III  –  SV Opfingen II 14:30 Uhr:  SV Au-Wittnau II  –  SV Opfingen I 17:00 Uhr:  SV Au-Wittnau I  –  SV 08 Laugenburg I Die Jungs

Mehr lesen…


Gelungener Saisonstart für die Erste und die ZWAIT

8. August 2022

Mit zwei verdienten Heimsiegen, bei denen hinten jeweils die Null stand, starteten unsere Aktiven Herren in die Punkterunde 2022/23. Den Auftakt machte die „ZWAIT“ mit einem deutlichen 5:0-Sieg gegen die Aufsteiger aus Untermünstertal. Für unsere Farben doppelt trafen Niki Gutmann und Sven Rasquin, einen Treffer steuerte Markus Brender bei. Die ZWAIT grüßt damit nach dem

Mehr lesen…


Zwei spannende Heimspiele zum Start in die Punkterunde

5. August 2022

Mit einem Derby gegen den Aufsteiger aus dem „Tal“, die SpVgg. Untermünstertal 2, startet unsere Zwait am Sonntag, 7. August um 13:00 Uhr im Burgblickstadion in Wittnau in die neue Saison. Auch für unsere Erste steht nach dem packenden Pokalspiel gegen den FFC das erste Punktspiel an, Gegner um 15:30 Uhr ist das Team des

Mehr lesen…


SBFV-Pokal: Erste gewinnt 2:0 gegen die SG Ihringen – Nun kommt am Wochenende der FFC!

25. Juli 2022

Unsere Erste hat gestern das SBFV-Qualifikationsspiel bei der SG Ihringen/Wasenweiler nach Toren von Philipp Kaiser und Ralf Wassmer souverän mit 2:0 gewonnen und spielt nun am kommenden Wochenende zuhause gegen das Oberligateam des Freiburger FC. Als Spieltermin wurde jetzt Sonntagnachmittag (31.7.) um 16:30 Uhr vereinbart. Schöne Fotos vom Spiel in Wasenweiler vom FuPa-Fotografen Achim Keller

Mehr lesen…


Nach der Saison ist vor der Saison: Der Ball rollt wieder!

7. Juli 2022

Kaum ist die Saison 21/22 vorbei, beginnt auch schon die Vorbereitung für die kommende Saison 22/23. Unsere ERSTE trainiert schon seit ein paar Tagen, die ZWAIT beginnt jetzt wieder mit dem Training. Natürlich sind auch wieder einige Vorbereitungsspiele geplant. Die aktuell vorgesehenen Spiele, bei denen es immer auch kurzfristig zu Änderungen kommen kann, findet ihr

Mehr lesen…


Zweite Mannschaft verliert in Grißheim

4. Oktober 2021

SF Grißheim – SV Au-Wittnau II 2:0 Nach der schwachen Leistung in der Vorwoche wollten die Roten im Auswärtsspiel gegen den SF Grißheim wieder ihr wahres Gesicht zeigen. Die ersten zehn Minuten kamen die Roten auch ganz gut ins Spiel, bis es hinten zum ersten Mal klingelte. Einen Querschläger im Sechzehner nutzte der Grißheimer Stürmer

Mehr lesen…


Zweite erkämpft sich Auswärtssieg beim PTSV Jahn Freiburg

20. September 2021

PTSV Jahn Freiburg – SV Au-Wittnau II 0:1 Einen hart umkämpften und etwas glücklichen Sieg konnte unser Farmteam am vergangenen Samstag beim PTSV Jahn Freiburg einfahren. Durch diverse Abwesenheiten musste das Trainerteam gleich auf 8 (!) Positionen in der Stammelf im Vergleich zur Vorwoche umstellen. Der Altersschnitt sank dadurch um gefühlt ein ganzes Jahrzehnt. Trotz

Mehr lesen…


Alte Hasen sorgen für 4-0-Sieg der Zwait

13. September 2021

SV Au-Wittnau II – SV Opfingen 4:0 Bei sommerlichen Temperaturen auf dem heimischen Wittnauer Grün zeigten sich die Hausherren von Anfang an bissig und aggressiv in den Zweikämpfen. In den ersten 20 Minuten konnten sich die Hexentäler gleich mehrere gute Chancen erspielen: Marco Lais scheiterte per Fernschuss, Hendrik Risch im 1:1 gegen den Opfinger Torwart

Mehr lesen…