Herren 1

Alle Spiele der Aktiven Herren am Wochenende fallen aus

24. Oktober 2020

Leider mussten alle heute und morgen geplanten Spiele unserer Aktiven Herrenmannschaften wegen Corona-Fällen abgesagt werden. Das betrifft das heute geplante Spiel unserer Ersten zuhause gegen Stegen und die Derbys unserer Zweiten und Dritten am Sonntag in Bollschweil. Die Nachholtermine stehen noch nicht fest.


Unsere Erste im Tal: Ein Spiel zum schnell vergessen

20. Oktober 2020

Am vergangen Sonntag spielen unsere Rothosen in Untermünstertal.Zur Halbzeit musste man einen 3:0 Rückstand hinnehmen. Die Gegentore wurden durch zwei lange Bälle und einen Foulelfmeter kassiert. Nach der Halbzeitpause kamen die Roten mit einer anderen Körpersprache auf den Platz. Es wurden direkt die ersten Zweikämpfe gewonnen und auch das Spiel nach vorne bekam ein ganz

Mehr lesen…


Punktgewinn unter Flutlicht

12. Oktober 2020

SV Au-Wittnau I – Bahlinger SC U23 0:0 Im Freitagabend-Flutlicht-Spiel standen sich die Teams aus Wittnau und die U23 des Bahlinger SC, die man früher noch „zweite Mannschaft“ nannte, gegenüber. So unterschiedlich die jeweiligen Konzepte beider Vereine sind, so unterschiedlich auch die Ambitionen. Ging es bei unseren Farben darum, sich von der letztwöchigen Pleite in

Mehr lesen…


Hinweise für Zuschauer beim Heimspiel gegen den Bahlinger SC II

8. Oktober 2020

Liebe Fussballfreunde, am Freitag, 9.10., findet bei uns im Burgblickstadion die reizvolle Landesligapartie unserer Ersten gegen das U23-Team des Bahlinger SC unter Flutlicht statt. Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer, sowohl aus unseren Reihen als auch über Fans unserer Gäste vom Kaiserstuhl. Damit wir alle das Spiel unbeschwert genießen können, gilt es die Corona-Regeln zu

Mehr lesen…


Erste Mannschaft chancenlos in Wyhl

6. Oktober 2020

Mit großer Erwartungshaltung, die bittere 0:3 – Heimniederlage aus der 1. Runde des SBFV-Pokales gegen des SC Wyhl vergessen zu machen, war man am Tag der Deutschen Einheit an den Kaiserstuhl gereist. Doch die identische Startelf, welche am Wochenende zuvor das Derby gegen St. Georgen souverän für sich entscheiden konnte, war am letzten Samstag einfach

Mehr lesen…


Derbysieg im Burgblickstadion

1. Oktober 2020

SV Au Wittnau I – FC Freiburg-St. Georgen I 3:0 Nach der ersten Niederlage vergangenen Sonntag in Wittlingen waren die Rotjacken des SVW nun voll Fokussiert auf 3 Punkte im Derby gegen Freiburg St. Georgen. Die Trainingswoche stand im Zeichen die erste Halbzeit aus Wittlingen zu vergessen und die Präsenz aus der zweiten Hälfte mit

Mehr lesen…


Schönbergderby der Ersten gegen St. Georgen am Samstag: Wichtige Hinweise für Zuschauer

24. September 2020

Am Samstag, 26. September kommt es um 16:00 Uhr bei uns im Burgblickstadion wieder einmal zu einem reizvollen Schönberg-Derby gegen unsere Nachbarn aus Freiburg St. Georgen. Wir freuen uns auf ein spannnendes, faires Spiel vor zahlreichen Zuschauern. Damit wir alle es möglichst ungestört genießen können, bitten wir alle Zuschauer um die Beachtung folgender Hinweise. Die

Mehr lesen…


Erste Saisonniederlage für die erste Mannschaft

21. September 2020

Unsere erste Mannschaft reiste zurück in die Vergangenheit. Im Jahr 2013 scheiterte man in der Relegation zur Landesliga im Rückspiel mit 0:2 gegen den FC Wittlingen (Hinspiel 3:1). Der Ausgang ist bekannt. Ein Jahr später stiegen wir, ebenfalls in der Relegation gegen den FSV Rheinfelden, in die Landesliga auf. Der FC Wittlingen hingegen musste wieder

Mehr lesen…


Erste bleibt weiter ungeschlagen

14. September 2020

SV Au-Wittnau – VfR Hausen 2:2 Bei sommerlichen Temperaturen hatten wir am 4. Spieltag die Elf aus Hausen zu Gast in Wittnau und es sollte sich ein Spiel entwickeln, das alles hattet was dazu gehört. Die ersten paar Minuten war es ein Abtasten beider Teams. Wittnau stand geordnet und Hausen wollte mit Ballbesitz die Kontrolle

Mehr lesen…


Erste gewinnt souverän in Bad Bellingen

8. September 2020

VfR Bad Bellingen – SV Au-Wittnau 1:5 Am dritten Spieltag der Landesligasaison 20/21 war unsere Erste beim VfR Bad Bellingen zu Gast. An diesem Tag musste man verletzungs- und urlaubsbedingt auf zahlreiche Stammkräfte verzichten. Dennoch stand unserem Coach Heiko Günther eine schlagkräftige Truppe zur Verfügung, die hochkonzentriert an die Sache heranging. In den Anfangsminuten zeigten

Mehr lesen…