Herren

Erste Mannschaft mit bitterem Remis

15. Oktober 2019

SV Au-Wittnau I – SV Kirchzarten I 2:2 Nachdem man am vorherigen Wochenende punktlos vom Tabellenführer aus Elzach die Heimreise antreten musste, wollte man im heimischen Burgblick-Stadion wieder Punkten, bestenfalls dreifach. Hier wurde am Freitagabend der SV Kirchzarten erwartet, gegen den die Mannen des SVW an die erste Halbzeit aus dem Elzacher Spiel anknüpfen und

Mehr lesen…


Keine Punkte für die Erste beim Tabellenführer aus Elzach

8. Oktober 2019

SF Elzach Yach I – SV Au-Wittnau I 3:1 Am Sonntag stand eine sehr schwierige Aufgabe für unsere Erste Mannschaft in Elzach an. Der Tabellenführer ging mit sechs Siegen und einem Unentschieden klar als Favorit ins Spiel. Die erste Hälfte begann mit einem gegenseitigen Abtasten beider Teams auf einem nassen und rutschigem Rasen. Unsere Roten

Mehr lesen…


Wichtiger Dreier für die Erste gegen Bad Bellingen

2. Oktober 2019

SV Au-Wittnau I – VfR Bad Bellingen I 4:0 Im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn aus Bad Bellingen konnte unsere Mannschaft einen wichtigen Heimsieg einfahren. Von Minute 1 wollten unsere Mannen eine Reaktion auf die Niederlage in Wagenstadt zeigen. Physisch und vor allem auch mental waren unsere Jungs sofort da und so stand es nach 8

Mehr lesen…


Dritte siegt gegen Post Jahn

24. September 2019

Bericht von Tobi Kaiser: Am Sonntag durfte unsere Dritte Mannschaft den weiten Weg Richtung Littenweiler auf sich nehmen, um um 15:00 Uhr gegen die Reserve vom PTSV Jahn Freiburg anzutreten. Seit Beginn der Datenerfassung (durch FuPa) konnte man keinen Punkt im Jahn-Stadion holen. Der Plan der Dritten unter den Trainern Michael „Bihla“ Maier und Co-Coach

Mehr lesen…


Erste Mannschaft mit dem ersten Dreier der Saison

16. September 2019

SV Au-Wittnau I – SV 08 Laufenburg I 3:1 Nach drei Remis in Folge waren unsere Jungs heiß darauf gegen den Aufsteiger aus Laufenburg, den ersten Sieg in der Saison einzufahren. Die Gäste aus Laufenburg kamen als Tabellenzweiter ins Burgblickstadion und wollten ihre Siegesserie ausbauen. Marcel Kobus konnte sein Team gut auf die Partie einstellen und

Mehr lesen…


Punkteteilung im Dietenbach

9. September 2019

Freiburger FC II – SV Au-Wittnau I  2:2 Nach mäßigem Start in die neue Saison, sollte bei der Oberliga-Reserve des Freiburger FC endlich der erste Dreier her. Nach guter Trainingsbeteiligung unter der Woche und der Rückkehr des Langzeitverletzten Philipp Kaiser standen die Vorzeichen hierfür auch nicht schlecht. Gut eingestellt auf einen spielerisch agierenden Gegner und

Mehr lesen…


Zweite muss späten Ausgleich hinnehmen

2. September 2019

SV Au-Wittnau II – SV Weilertal 1:1 Mit 6 Punkten aus den ersten beiden Spielen ging unsere zweite Mannschaft mit breiter Brust in das Heimspiel gegen den SV Weilertal. Im Vergleich zur Vorwoche startete man mit einigen Veränderungen in die Partie. Die Gäste zeigten von Beginn an, dass sie die hohe Auftaktniederlage der Vorwoche (1:11)

Mehr lesen…


Erste Mannschaft mit dem ersten Punkt in der neuen Saison

28. August 2019

Nachdem man zum Saisonauftakt dem FC Freiburg St. Georgen etwas unglücklich unterlag, folgte am nächsten Spieltag der erste Punkterfolg beim FC Bad Krozingen. Der SVW legte einen mustergültigen Blitzstart hin. Marc Beathalter spielte nach schnellem Umschaltspiel einen Zuckerpass über die Krozinger Abwehr auf den gestarteten Matze Brengartner. Dieser drang rechts in den Strafraum ein und

Mehr lesen…


Dritte mit Galaauftritt im Sandgrüble

28. August 2019

Unsere Dritte ist mit einem 3:0 Sieg gegen den SV Gündlingen standesgemäß in die neue Saison gestartet. Im Sandgrüble zu Gündlingen, welches aufgrund der Tatsache das das Sportgelände nur von denen gefunden werden kann die schon wissen wo es liegt auch als Isla de Muerta der Kreisliga B bezeichnete Geläuf, traf man sich am Sonntagvormittag

Mehr lesen…


Zweite erkämpft sich Sieg in Gündlingen

26. August 2019

SV Gündlingen – SV Au-Wittnau II 0:1 Bei hochsommerlichen Temperaturen empfingen die Mannen des SV Gündlingen unser Farmteam im berüchtigten Sandgrüble. Nach der gelungenen Vorbereitung und dem Auftaktsieg gegen die Reserve des FC Auggen, gingen unsere Mannen mit breiter Brust in dieses Auswärtsspiel. Die Gastgeber waren ebenfalls mit einem Sieg in die Saison gestartet und

Mehr lesen…