Herren

Sofortige Einstellung des Spiel- und Trainingsbetriebes wegen des Coronavirus

13. März 2020

Liebe Spielerinnen und Spieler, Trainer, Betreuer, Eltern, Mitglieder und Freunde des Vereins, nun hat das Coranavirus auch unseren Verein erreicht. Der Südbadische Fussballverband SBFV hat vor wenigen Minuten, in Abstimmung mit allen anderen Landesverbänden des DFB, die sofortige Einstellung des Spielbetriebes kommuniziert, zunächst bis zum 31. März 2020. Dies gilt ab sofort für alle Jugend-

Mehr lesen…


Heiko Günther übernimmt Traineramt beim SV Au-Wittnau

13. März 2020

Der SV Au-Wittnau hat zur Saison 2020/2021 einen neuen Trainer verpflichtet: Heiko Günther (39) wird ab dem Sommer die Geschicke unserer ersten Mannschaft leiten. Nachdem unser jetziger Coach Marcel Kobus den Verein im kommenden Sommer verlässt, hat sich unsere sportliche Leitung in den letzten Wochen intensiv mit der Nachfolgeregelung befasst. Insbesondere aufgrund der fachlichen Qualitäten

Mehr lesen…


Erste Mannschaft startet auswärts mit deutlicher Niederlage in die Rückrunde

10. März 2020

SpVgg Untermünstertal I – SV Au-Wittnau I 5:1 Mit einem klaren 1:5 musste man sich dem Heimteam aus Untermünstertal geschlagen geben. Gebeutelt von Verletzten und Erkrankten musste unser Team auf einige Stammkräfte verzichten. Dennoch stand bei uns eine Mannschaft auf dem Platz, die vor allem in der zweiten Hälfte mehr Paroli hätte bieten können. In

Mehr lesen…


Zwei Derbys zum Abschluß der Vorbereitung am Sonntag

25. Februar 2020

Quasi als Generalprobe auf den Start der Rückrunde am 7. und 8. März kommt es am Sonntag, 1. März im heimischen Burgblickstadion nochmal zu zwei spannenden Lokalderbys gegen unsere Nachbarn aus Freiburg St. Georgen. Um 13:00 Uhr spielt unsere Zwait gegen die zweite Mannschaft der „Grün-Weißen“, und um 15:30 Uhr stehen sich dann die Landesligateams

Mehr lesen…


Marcel Kobus beendet seine Trainertätigkeit zum Ende der Saison

29. Januar 2020

Nachdem Marcel Kobus uns zum Saisonende auf eigenen Wunsch verlässt, sind wir ab sofort auf der Suche nach einem neuen Trainer zur Saison 2020/21. Im Sommer 2018 übernahm Marcel das Traineramt unseres Landesliga-Teams als Nachfolger von Nejat Cosar. Im ersten Jahr erreichte die Mannschaft unter der Leitung von Marcel einen guten 8. Tabellenplatz. Dabei gelang

Mehr lesen…


Start der Rückrundenvorbereitung mit Testspielen

26. Januar 2020

In der kommenden Woche hat die fußballfreie Zeit ein Ende, dann beginnen unsere Frauen und Herren mit der Vorbereitung auf die Rückrunde Anfäng März. Mit dazu gehören natürlich auch einige Testspiele, die bisherigen Termine findet Ihr in der nachfolgenden Übersicht. Es sind alles interessante Spiele dabei, die Mädels und Jungs freuen sich über Eure Unterstützung.


Erste Mannschaft schlägt den FC Bad Krozingen

11. Dezember 2019

SV Au-Wittnau I – FC Bad Krozingen I 3:0 Bei starkem Wind hieß es am Sonntag im Burgblickstadion das Jahr 2019 mit einem Sieg erfolgreich zu beenden. Nach dem historischen Sieg im Derby gegen den FC St. Georgen, stand das nächste Derby vor der Tür. Der FC Bad Krozingen war bei uns zu Gast. Von

Mehr lesen…


Erste mit Kantersieg im Derby

3. Dezember 2019

FC Freiburg St.Georgen I – SV Au-Wittnau I 0:7   Vergangen Sonntag war unsere Erste zu Gast in St.Georgen. Derbytime! Hier hatte man noch etwas gut zu machen, wohlwissend dass man sich beim Hinspiel geschlagen geben musste. Mit breiter Brust und befreit vom vergangenen, wenn doch auch knappen, Sieg in Dottingen galt es die Punkte

Mehr lesen…


Erste Mannschaft mit wichtigem Sieg in Ballrechten-Dottingen

26. November 2019

SV RW Ballrechten- Dottingen I – SV Au-Wittnau I 1:2 Nach einer intensiven Trainingswoche ging es mit breiter Brust zum SV RW Ballrechten-Dottingen. Das Spiel begann sehr hektisch auf dem kleinen gegnerischen Kunstrasenplatz. Unsere Elf kam sehr gut ins Spiel und konnte sich schon in den ersten Minuten Chancen herausarbeiten. Nicht lange mussten wir auf

Mehr lesen…


Zweite verliert gegen Mezepotamien

25. November 2019

Gegen den Tabellenführer, den FC Mezepotamien, war am letzten Spieltag der Hinrunde nichts zu holen für unser Farmteam. Dies machten die Freiburger gleich zu Beginn überdeutlich. Nach 5 Minuten stand es bereits 2:0, nach 12 Minuten 3:0. Wittnau konnte von Glück reden, dass die Freiburger die drückende Überlegenheit der ersten 20 Minuten nicht noch mit

Mehr lesen…