Herren 2

Trainingsauftakt der Aktiven

7. Juli 2019

Die kurze Zeit der Erholung ist beendet, seit heute Vormittag wird wieder trainiert. Auch wenn noch einige Urlauber fehlten, war es doch schon eine stattliche Runde fussballhungriger Jungs, die das Trainerteam um sich versammelt hat. Darunter erfreulicherweise auch der eine oder andere, der nach einer Verletzungen wieder ins Training einsteigen kann. Den ersten „Arbeitstag“ hatte

Mehr lesen…


Die ZWAIT sagt Danke an Tommi und Robbi

8. Juni 2019

Am vergangenen Sonntag war es soweit: Nach vielen Jahren als Trainer-Team der ZWAIT standen Tommi und Robbi zum letzten Mal als Verantwortliche unseres Farm-Teams an der Seitenlinie.  Robbi war seit 2007, damals noch im Gespann mit Klaus Lais, als Coach für die ZWAT verantwortlich, Tommi kam 2013 als Nachfolger von Klaus dazu. In ihrer Zeit

Mehr lesen…


Zweite nach dem Motto „uswärts e Punkt“

15. Mai 2019

SV Kappel – SV Au-Wittnau II 0:0 Eine Woche nach der herben 0:3-Heimniederlage gegen Gundelfingen/Wildtal wollte sich unser Farmteam im Auswärtsspiel gegen den SV Kappel nochmals von ihrer Schoko-Seite zeigen. Während der SVW II den Klassenerhalt bereits frühzeitig sichern konnte, muss der SV Kappel noch einige Punkte sammeln, um dieses Ziel zu erreichen. Dementsprechend heiß

Mehr lesen…


Die Zweite behält einen verdienten Punkt zuhause

29. April 2019

SV Au-Wittnau II – SV BW Waltershofen 1:1 Nach dem die Zweite am Ostermontag drei Punkte aus Buchenbach entführte, wollte die Mannschaft vom Trainerteam Steiert/Maier auch vor eigenem Publikum gegen eine sehr gute Mannschaft aus Waltershofen unbedingt Punkten. Mit einem Sieg hätte die Heimmannschaft einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen können und damit auch

Mehr lesen…


Zweite gewinnt knapp in Buchenbach

23. April 2019

SpVgg. Buchenbach – SV Au-Wittnau II 1:2 Bei sommerlichen Temperaturen ging es für unser Farmteam am Ostermontag zum Auswärtsspiel nach Buchenbach. Traditionell konnte man dort in den letzten Jahren wenig bis keine Punkte mitnehmen. Dementsprechend wollten die Mannen um die Trainer Steiert und Maier heute den Bock umstoßen und ebenfalls eine Reaktion auf die schwache Leistung

Mehr lesen…


Zweite gewinnt mit 3:0 in Gündlingen

1. April 2019

SV Gündlingen – SV Au-Wittnau II 0:3 Nach 4 sieglosen Spielen in Folge, waren die Jungs um die Trainer Thomi Steiert und Robert Maier heiß, endlich wieder einen Sieg mit nach Hause zu nehmen. Bei sommerlichen Temperaturen und holprigem Rasenplatz musste der Tabellnachbar und Aufsteiger aus Gündlingen unbedingt in Schach gehalten werden. Von Beginn an

Mehr lesen…


Zweite schlägt Grißheim deutlich

26. November 2018

SV Au-Wittnau II – SF Grißheim 4:1 Nach 3 Niederlagen in Folge wollte unser Farmteam im Heimspiel gegen die Sportfreunde aus Grißheim wieder 3 Punkte einfahren. Auf dem Kunstrasenplatz der Burgblick-Arena entwickelte sich von Beginn an eine umkämpfte und leidenschaftliche Partie. Die besseren Chancen hatte zunächst Grißheim zu verzeichnen, die jedoch allesamt vom glänzend aufgelegten

Mehr lesen…


Zweite mit Last-Minute-Niederlage

19. November 2018

PTSV Jahn Freiburg – SV Au-Wittnau II 2:1 Nach der knappen Heimniederlage vergangene Woche im Derby gegen Schallstadt-Wolfenweiler wollten unsere Jungs gegen die PTSV Jahn Freiburg wieder punkten. Die Roten legten direkt los wie die Feuerwehr und erspielten sich in den ersten 5 Minuten bereits gute Chancen. Nach einem unwiderstehlichen Solo von Leon Kreth verpasste

Mehr lesen…


Zweite verliert unglücklich im Derby

12. November 2018

Im heimischen Burgblickstadion empfing die Reserve des SVW den Tabellenzweiten FC Wolfenweiler-Schallstadt zum Lokalderby. Von Anfang an war Tempo im Spiel und die Mannschaften schenkten sich nichts. Nachdem zunächst die Gäste aus Wolfenweiler die größeren Spielanteile hatten, übernahmen die Wittnauer nach und nach das Spielgeschehen und gingen folgerichtig in Minute 12 in Führung. Unser Leitwolf

Mehr lesen…


Zweite mit Heimsieg gegen Kappel

29. Oktober 2018

Bei winterlichen Bedingungen ging es für unsere Reserve am vergangenen Sonntag gegen den SV Kappel. Ohne die auf Düsseldorf-Kulturreise weilenden Coaches Thommy Steiert und Robert Maier boten unsere Jungs unter der Leitung von Interimstrainer Toby Zimmermann eine couragierte Leistung. Im ersten Spielabschnitt gab es wenig Höhepunkte zu vermelden und die Teams neutralisierten sich weitestgehend. Folgerichtig

Mehr lesen…