• Ein rundherum gelungenes Festwochenende

  • Clubheim hat geöffnet!

  • Jetzt Tickets sichern!

Ereignisreiches Festwochenende beim SV Au-Wittnau

Drei verschiedene Veranstaltungen an einem Wochenende, trotz laufendem Spielbetrieb – das schafft nur der SV Au-Wittnau mit seinen vielen fleisigen Helfern. Los ging es am Freitagabend mit dem 1. Sponsorentreffen im Clubheim, zu dem etwa 30 langjährige Unterstützer unseres Vereins gekommen waren. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, die wir im nächsten Jahr gerne wiederholen

Mehr lesen…


Damen I verlieren gegen die SG aus Mahlberg

Eigentlich hatten wir perfekte Bedingungen um mit einem Sieg nach Hause zu fahren: wir reisten gemeinsam mit dem Bus an, hatten ein paar Fans dabei und waren alle hoch motiviert. Doch das allein brachte uns keine 3 Punkte. Wir waren zu ungefährlich vor dem gegnerischen Tor und nutzten unsere wenigen Chancen nicht. Somit unterlagen wir

Mehr lesen…


Frauen 2 mit torlosem Remis gegen den ESV Freiburg

Bestes sonniges Fußballwetter. Von Beginn an hatten wir gute Aktionen nach vorne und mehr Spielanteile. Nach einem Foul an Katharina Schaich, die danach leider verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste, ging der Freistoß von Annika Eckert nur knapp am Tor vorbei. Auch Dunja Braza hatte eine gute Gelegenheit zum Führungstreffer, doch die Gegenspielerin warf sich in den

Mehr lesen…


Fünf sieglose Spiele am Stück waren einfach genug…

SV Au-Wittnau I – FC Emmendingen I 5:0 Am Freitagabend konnte die erste Mannschaft das Heimspiel gegen den FC Emmendingen erfolgreich mit 5:0 gewinnen. Unsere Truppe startete mit großen Erwartungen und voller Motivation in das Spiel. Man wollte nach den vergangenen Wochen endlich mal wieder siegen. Es dauerte jedoch, nach anfänglichen Schwierigkeiten sich Torchancen herauszuspielen,

Mehr lesen…


Damen 2 verlieren 0:3 gegen Freiburg-St. Georgen 2

Bei sonnigem Herbstwetter empfingen wir den FC Freiburg-St. Georgen am Sonntag bei uns zuhause in Wittnau. Da unser Trainer Steffen und seine Frau und ehemalige Mitspielerin Jassi vergangenen Freitag einen gesunden Sohn zur Welt gebracht haben, gingen wir mit großer Freude und Motivation in unser Spiel. Leider konnten wir das was unser Trainer-Team uns vor

Mehr lesen…


Die Erste geht im Dreisamtal baden…

SV Kirchzarten – SV Au-Wittnau 5:1 Unsere Erste Mannschaft musste am Freitagmittag die Hiobsbotschaft des verletzten Philipp Kaiser hinnehmen, welcher durch einen Kreuzbandriss leider einige Zeit ausfällt. An dieser Stelle nochmal: Gute Besserung Tengel!!! Weiterhin stark ersatzgeschwächt musste unsere Erste schon am Freitagabend in Kirchzarten ran. Dort setzte es die nächste Niederlage, man verlor gegen

Mehr lesen…


Damen 1 gewinnt in einem spannenden Spiel gegen Ichenheim

Am Sonntag kam der mittlerweile altbekannte Gegner der SG Ichenheim/ Niederschopfheim in das sonnige Wittnau. Ganz nach dem Motto: Ichenheim konnte in den letzten Spielen nichts gegen Au- Wittnau holen und so sollte das auch bitte bleiben. Da unsere beiden Trainer sich jeweils eine Auszeit von uns gönnten und verreist waren, wurde einem früher geäußerten

Mehr lesen…


2. Schirefest am Sonntag, 14. Oktober ab 11:00 Uhr

Der SV Au-Wittnau lädt die Bevölkerung von Wittnau, dem Hexental und Gäste aus der weiteren Umgebung zum zweiten „Schirefest“ in die alte Hermann-Scheune in den Haseln ein. In und um die historische Scheune erwartet die Besucher wieder Oktoberfeststimmung pur. Um 11:30 Uhr ist Fassanstich mit einem Fässchen Freibier, danach spielt die Blasmusikband „New Brass“ zum

Mehr lesen…



Button-Spiele


Button-Feedback

BESUCHERSTATISTIK

 

  • 0Derzeit online:
  • 102Besucher heute:
  • 237Besucher gestern:
  • 2818Besucher diesen Monat:
  • 191085Besucher seit 5. März 2015: