Startseite

Bildersuchwanderung und Maihock am Sportgelände

22. April 2024

Liebe Wander- und Rätselfreunde, Auch am 1. Mai 2024 werden wir wieder unsere beliebte Bildersuchwanderung für Familien, Gruppen und einzelne Starter*innen durchführen. Die Strecke führt einmal mehr durch das schöne Hexental und ist auch für Familien mit Kindern (und Kinderwagen) geeignet. Start mit Ausgabe der Fragebogen ist zwischen 10:00 und 12:00 Uhr am Sportgelände in

Mehr lesen…


Frauen 2 mit knapper Niederlage gegen Zähringen 2

16. April 2024

An einem sonnigen Sonntagnachmittag trat die SG Au-Wittnau 2 gegen Alemania Freiburg-Zähringen 2 an. Das Spiel startete um 17:30 Uhr in Zähringen und trotz großem Willen stand es schon nach der 3.Minute 1:0 für die Heimmannschaft. Dennoch hielt die SG Au-Wittnau in der Folge stark dagegen und hatte in der 15. Minute einen Chance nach

Mehr lesen…


Erste Herrenmannschaft belohnt sich zum wiederholten Male nicht

15. April 2024

SV Au-Wittnau Herren I – FC Waldkirch 1:2 Gegen den Tabellenzweiten Waldkirch zeigte die Erste Mannschaft eine über weite Strecken sehr engagierte Leistung. In Halbzeit 1 ließ man sehr wenig zu, allerdings kam der Gegner wie so oft einmal gefährlich vor unser Tor und bestrafte das zaghafte Abwehrverhalten mit einem sehenswerten Schuss in den linken

Mehr lesen…


Zweite Herrenmannschaft verliert in Auggen

15. April 2024

FC Auggen II – SV Au-Wittnau II 2:0 Im Kampf um den Abstieg ging es für unsere zweite Mannschaft gestern gegen den direkten Konkurrenten aus Auggen. Die Reserve des FC Auggen hatte vor dem Spiel 8 Punkte Vorsprung vor den Wittnauern und stand auf dem begehrten 12. Platz, der den sicheren Klassenerhalt bedeutet. Die Hexentäler

Mehr lesen…


Die Vorschau zum aktuellen Spieltag

14. April 2024

FC Auggen II – SV Au-Wittnau II, 15:00 Uhr Unsere „Zwaait“ eröffnet den Spieltag gegen das Farmteam des FC Auggen. Die Auggener stehen dort, wo die Wittnauer hin wollen: auf dem begehrten 12. Platz, der gesichert den Klassenerhalt bedeutet. Bei einem Spiel mehr hat der FCA allerdings bereits 8 Punkte Vorsprung auf die Hexentäler, weshalb

Mehr lesen…


Frauen 1 mit zwei weiteren Siegen weiterhin an der Tabellenspitze

10. April 2024

Heimspiel gegen Buchenbach am 24.03.24 mit Happy End Unter widrigen Bedingungen, mit starkem Südwind und leichtem Regen, der in den ersten 3 Minuten sogar zu Graupelschauern führte begann das Spiel um 15 Uhr in Wittnau. Doch schnell beruhigte sich das Wetter, und das Spiel gewann an Fahrt. In der 6. Minute bot sich Luisa Kaiser

Mehr lesen…


Zweite holt Punkt gegen Tabellenführer Tunsel

8. April 2024

SV Tunsel  – SV Au-Wittnau II 2:2 Bei sommerlichen Temperaturen ging es für unsere Zweite am gestrigen Sonntag gegen den Tabellenführer aus Tunsel. Nach dem Sieg in der Vorwoche gegen den SC Mengen und zuvor ebenfalls guten Leistungen, wollten die Mannen um die Coaches Zimmermann und Menner ihren positiven Leistungstrend bestätigen. Zu Beginn waren die Roten direkt

Mehr lesen…


Nachhaltigkeit geht uns alle an – Komm in unser N!-Charta-Team!

7. April 2024

Vor einigen Wochen ist im Südbadischen Fussballverband SBFV der N!-Charta Sport Konvoi gestartet. Wir sind neben dem SBFV einer der sieben Fußballvereine in Südbaden, die sich an diesem Projekt beteiligen. Denn der Hintergrund der Initiative, eine nachhaltige Entwicklung des Vereins in unterschiedlichen Bereichen zu fördern, geht uns alle an und wird nicht nur für den

Mehr lesen…


Spielbetrieb beeinträchtigt durch Vollsperrung der L122 Ende April und Anfang Mai

1. April 2024

Liebe Sportfreunde, wegen Asphaltarbeiten wird die Landstraße 122 zwischen Merzhausen und Au an den beiden nachfolgenden Terminen voll gesperrt sein: Von Samstag, 27.04.2024 ab 18 Uhr bis Montag, 29.04.2024, 6.00 Uhr zwischen dem nördlichen Ortsausgang von Au bis zum südlichen Ortseingang von Merzhausen Von Samstag, 04.05.2024, ab 18 Uhr bis Montag, 06.05.2024, 6.00 Uhr zwischen

Mehr lesen…


Frauen 2 verlieren deutlich beim Tabellenzweiten

26. März 2024

Am Sonntagmorgen war unsere zweite Frauenmannschaft zu Gast beim Tabellenzweiten SvO Rieselfeld. Unser Ziel war, es deutlich besser zu machen als im Hinspiel, welches leider zweistellig verloren ging. So konnte man die ersten zwanzig Minuten gut dagegenhalten und es wurde nur wenig zugelassen. Die Mannschaft kämpfe wie bereits letzte Woche, doch leider gab es in

Mehr lesen…