Startseite

Frauen 1 verlieren 1:2 gegen Schallstadt/Wolfenweiler

19. Oktober 2015

Nach dem Siegt letzte Woche gegen Weisweil ging man mit neuer Motivation und voller Zuversicht in das Spiel gegen Schallstadt/Wolfenweiler. Sogar das Wetter wollte  mitspielen und zeigte sich kurz nach dem Anpfiff von seiner Sonnenseite. Die erste Halbzeit entsprach jedoch nicht ganz unserer Vorstellung. Wolfenweiler zeigte die gesamte Halbzeit über eine bessere Präsenz und eine

Mehr lesen…


Erste holt Punkt im Elztal

19. Oktober 2015

SF Elzach-Yach – SV Au-Wittnau 1:1; Traditionell konnte unsere Landesliga-Truppe auch am gestrigen Sonntag nach dem Abpfiff im Elztal keine Luftsprünge machen. In einem kampfbetonten Spiel bleibt am Ende ein Punkt hängen und die Frage, ob man nun ein Punkt gewonnen, oder zwei verloren hat, unbeantwortet zurück. Blitzstart, Chancen, Elfer, Ausgleich – Die ersten 45

Mehr lesen…


Klare Niederlage der B1 in Pfullendorf

19. Oktober 2015

SC Pfullendorf – SG Au-Wittnau 4:0 (2:0); Nix zu holen gab es bei unserem Auswärtsspiel in Pfullendorf. Von Anfang an stand unsere Mannschaft mächtig unter Druck. Ein ums andere Mal bereiteten die langen Bälle hinter unsere Abwehrreihen, sowie den schnellen Stürmern, große Schwierigkeiten. Alleine unserem Torwart Yannik Textor hatten es unsere Farben zu verdanken, dass

Mehr lesen…


B2-Junioren gewinnen 10:0 gegen die SG Ehrenstetten

19. Oktober 2015

Am Freitag spielte unsere B 2 zuhause gegen die SG Ehrenstetten B 2. Nach 10 durchwachsenen Minuten brachte uns Hannes Schnitzer per Kopf in Führung. Danach haben Moreno Zandonella, Robin Gutmann und Daniel-Ionel Chilom die Vorentscheidung gebracht. So gingen wir mit 5:0 in die Halbzeit. Nach der Halbzeit konnten die Gegner aus Ehrenstetten kurz Druck

Mehr lesen…


Knappe 0:1 Niederlage der Frauen 2 gegen die SG Oberried

15. Oktober 2015

Bei Sonnenschein und mit viel Motivation im Gepäck traten wir in Merzhausen gegen die SG Oberried an. Der Wille war groß endlich die ersten 3 Punkte zu kassieren. Doch leider sollte es auch diesen Sonntag nicht sein. 6 Minuten waren gespielt, als es den Gegnern gelang das 0:1 einzufahren. Louisa konnte den ersten Torschuss abwehren,

Mehr lesen…


Landesliga Sieg Nr.1 für die Frauen

13. Oktober 2015

Im dritten Heimspiel der Saison sicherte sich unsere Mannschaft, nach starker Leistung, 3 wichtige Punkte im Spiel gegen den FC Weisweil. Vom Anpfiff weg war sofort Schwung in der Partie, unsere Mannschaft startete mit hohem Druck und aggressivem Pressing. Durch die konstante und konzentrierte Umsetzung unseres Spielsystems in allen Mannschaftsteilen wurde der Spielaufbau des Gegners

Mehr lesen…


A-Jugend steht im Südbadischen Pokal-Achtelfinale

13. Oktober 2015

In einem packenden und hart umkämpften Match konnte sich unsere A-Jugend gegen den Verbandsligisten SV Sinzheim mit 4:3 durchsetzen. Auf dem Kunstrasen in Wittnau versuchten beide Teams den Gegner mit viel Laufarbeit und Einsatz unter Druck zu setzen, ein ruhiges Aufbauspiel somit schier unmöglich, oft wurden gezwungenermaßen lange Bälle gespielt. Ab und zu gab es

Mehr lesen…


Derbysieger Dritte: SV Au-Wittnau III – FSV Ebringen II 6:3

13. Oktober 2015

Sonntagmorgen, Kirchgang beendet, dann kann es nur eines heißen: „Ab zum Sportplatz!“ So auch diesen Sonntag, Burgblickarena, Kunstrasenplatz, Nebel; manch ein Gast von der anderen Seite des Schönberges behauptete, dass dort die Sonne scheinen würde – lassen wir das mal so stehen. Die Ausgangslage für diese Partie war klar – beide Teams hatten nicht gerade

Mehr lesen…


Bastion Burgblickstadion hält auch gegen Wyhl stand

12. Oktober 2015

Ein richtungsweisendes Match hatte unsere „Erste“ im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn aus Wyhl vor der Brust . Insbesondere galt es ein Abrutschen in die Abstiegsregion zu verhindern. Coach Nejat Cosar gab daher die Devise aus, wie zuletzt gegen Rheinfelden und Emmendingen, sicher zu stehen aber auch in der Offensive vermehrt spielerische Akzente zu setzen. Dementsprechend

Mehr lesen…


Die Zwait schlägt Ebringen im Derby!

12. Oktober 2015

Heute trafen der Kreisliga B Aufsteiger von der Wittnauer Reserve gegen den Bezirksligabsteiger aus Ebringen aufeinander, es war Derbytime angesagt. Doch die Partie brauchte seine Zeit, bis sie für die Zuschauer interessant wurde. Anfangs war das Spiel von vielen Zweikämpfen auf beiden Seiten bestimmt, was die Spielqualität sehr beeinträchtigte. Es waren nicht viele sehenswerte Spielzüge

Mehr lesen…