Vereins-News

Wir begrüssen unsere neuen Schiedsrichter!

13. Februar 2018

Vor einigen Tagen haben Maximilian Henn, Julian Kuller und David Jeffs einen Schiedsrichterneulingslehrgang besucht und die Prüfung erfolgreich abgeschlossen. Dazu gratulieren wir den Dreien ganz herzlich, wünschen ihnen zukünftig für die Leitung ihrer Spiele immer eine glückliche Hand und sagen schon jetzt ganz herzlich DANKE für Euer Engagement! Wir freuen uns, dass Maximilian, Julian und

Mehr lesen…


Große SchmuDu-Party im punkt 11

27. Januar 2018

Am „Schmutzige Dunschdig“ (für Nordlichter: Weiberfasnacht) steigt ab 19:11 Uhr im punkt 11 die große „SchmuDu-Party 2018“. Alle Närrinen und Narren aus dem Hexental und darüber hinaus sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns, gemeinsam mit Euch die Fasnet in Wittnau mit flotter Musik und lecker Essen und Trinken einzuläuten. Der Eintritt ist frei. Die Windige

Mehr lesen…


Schiedsrichterlehrgang Ende Januar

5. Januar 2018

Ende Januar findet in Freiburg wieder ein Lehrgang für Leute statt die Interesse haben, Schiedsrichterin oder Schiedsrichter zu werden. Es freut uns sehr dass sich bei uns im Verein bereits 3 Leute entschlossen haben, daran teilzunehmen. Da Schiedsrichter für unseren Sport und unseren Verein sehr wichtig sind, sind weitere Teilnehmer gerne willkommen. Sprecht bei Interesse

Mehr lesen…


SVW hilft! – Wir sagen Danke!

5. Januar 2018

Im Namen der Kinder und der Arche in Bad Krozingen möchten wir uns auf diesem Wege bei allen Teilnehmern der diesjährigen Weihnachtsaktion bedanken. Dank der Teilnehmer und Teilnehmerinnen konnten alle Kinderwünsche erfüllt werden. So konnten Tanja Zähringer und Felix Uhl bereits am 22.12.2017 wieder 19 Geschenke im Wert von mehr als 500€ übergeben (Siehe Bild).

Mehr lesen…


Traditioneller Sylvester-Kick

27. Dezember 2017

Nach alter Tradition findet zum Jahresausklang am 31.12. um 13:30 Uhr wieder ein lockeres Kräftemessen Aktive gegen A-Jugend auf dem Kunstrasen statt, mögen die Besseren gewinnen. Natürlich sind für die hoffentlich zahlreichen Zuschauer und Spieler wieder ausreichend Getränke und Neujahrsbrezeln vorhanden, auch das „Punkt 11“ hat von 11:30 bis ca. 16:00 Uhr geöffnet.


Frohe Weihnachten und alles Gute im neuen Jahr

24. Dezember 2017

Liebe Spielerinnen und Spieler, liebe Trainer und Betreuer, liebe Mitglieder, liebe Partner, Eltern, Fans, Freunde und Förderer des SV Au-Wittnau, wir wünschen Euch/Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Für 2018 wünschen wir allen viel Glück und Gesundheit, persönliche Zufriedenheit und schöne Stunden im Kreise unserer großen „Vereinsfamilie“. Für

Mehr lesen…


Warten aufs Christkind im Punkt 11

23. Dezember 2017

Die Weihnachtseinkäufe sind erledigt, die Geschenke verpackt, das Fest kann beginnen! Da bleibt am Sonntag/Heilig Abend für uns alle noch etwas Zeit, im Punkt 11 ab 11 Uhr die Wartezeit aufs Christkind gemeinsam zu verkürzen. Es gibt Kartoffelsuppe mit oder ohne Würstchen und sicherlich auch etwas zu trinken. Eine tolle Möglichkeit, allen SV-lern frohe Weihnachten

Mehr lesen…


Festliche Weihnachtsfeier zum Jahresausklang

23. Dezember 2017

Nach alter Tradition fand auch 2017 die Weihnachtsfeier des Sportvereins im Bürgerhaus in Au statt, allerdings schon am 22. Dezember. Trotzdem sind fast 200 aktive Spielerinnen und Spieler, Trainer, Betreuer und viele andere Personen, die sich auch in diesem Jahr in unserem Verein engagiert haben, der Einladung des Vorstandsteams gefolgt. Das wichtigste an diesem Abend

Mehr lesen…


Pub-Quiz im Punkt 11 am 13.12.2017

11. Dezember 2017

Nach dem letzten erfolgreichen Pub-Quiz im Sommer im Festzelt während der Sportwoche gibt es nun wieder eine „Winter-Ausgabe“ des beliebten Rätsel-Abends für die ganze Familie, für Gruppen oder für einzelne Besser-Wisser. Wann: Mittwoch, 13. Dezember 2017, 20:30 Uhr Wo: Im Punkt 11, unserer Gaststätte am Sportplatz Marco Glöckler hat wieder einen spannenden und anspruchsvollen Fragen-Katalog

Mehr lesen…


Der Nikolaus war da!

10. Dezember 2017

Wieder einmal bis auf den letzten Platz gefüllt war das Gallushaus in Wittnau bei der gestrigen Nikolausfeier der „kleinen“ Jugendmannschaften von der G- bis zur D-Jugend. Der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht konnten von vielen positiven Gegebenheiten in den einzelnen Teams berichten, es gab aber auch einige Dinge zu tadeln, die müssen im neuen Jahr

Mehr lesen…