Startseite

Die Aktiven beim Hallenturnier in Merzhausen

2. Januar 2019

Beim Dreikönigsturnier am Samstag, 5. Januar 2019 in Merzhausen geht auch ein „Mixed-Team“ unserer aktiven Herren an den Start. Das erste Spiel unserer Jungs gegen den SV Bau-Weiß Wiehre wird um 11:30 Uhr angefiffen, weitere Gruppengegner sind SF Eintracht Freiburg (13:30 Uhr) und der VfR Merzhausen (15:30 Uhr). Das Team und der Veranstalter freuen sich

Mehr lesen…


Sylvester-Kick am 31.12. um 14 Uhr

27. Dezember 2018

Traditionell verabschieden wir das zu Ende gehende Jahr mit einem zwanglosen, aber prestigeträchtigen Match zwischen einer Seleção aus B-/A-Jugend, Herren und Frauen. Davor, während dem Spiel und danach gibt es im Clubheim natürlich was zu Essen und zu Trinken. Also kommt vorbei und bereitet euch gemeinsam mit uns auf 2019 vor.


Frohe Weihnachten und alles Gute im neuen Jahr

24. Dezember 2018

Liebe Spielerinnen und Spieler, liebe Trainer und Betreuer, liebe Mitglieder, liebe Partner, Eltern, Fans, Freunde und Förderer des SV Au-Wittnau, wir wünschen Euch/Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Für 2019 wünschen wir allen viel Glück und Gesundheit, persönliche Zufriedenheit und schöne Stunden im Kreise unserer großen „Vereinsfamilie“. Für

Mehr lesen…


Festliche Weihnachtsfeier zum Jahresausklang

23. Dezember 2018

Nach guter Tradition fand auch 2018 die Weihnachtsfeier des Sportvereins im Bürgerhaus in Au statt. Fast 180 aktive Spielerinnen und Spieler, Trainer, Betreuer, Schiedsrichter und viele andere Personen, die sich auch in diesem Jahr in unserem Verein engagiert haben, waren der Einladung des Vorstandsteams gefolgt. Das wichtigste an diesem Abend war, diesen Leuten DANKE zu

Mehr lesen…


Der Nikolaus war da!

10. Dezember 2018

Wieder einmal bis auf den letzten Platz gefüllt war das Gallushaus in Wittnau bei der gestrigen Nikolausfeier der „kleinen“ Jugendmannschaften von der G- bis zur D-Jugend. Der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht konnten von vielen positiven Gegebenheiten in den einzelnen Teams berichten, es gab aber auch einige Dinge zu tadeln, die müssen im neuen Jahr

Mehr lesen…


Helfen Sie mit und lassen Sie Kinderherzen höher schlagen!

4. Dezember 2018

Weihnachten heißt Gemeinschaft, Familie und in unserer Gesellschaft auch Geschenke. Doch was, wenn eine Familie nicht ausreichend Mittel zur Verfügung hat, um die Kinder zu beschenken? Keine Geschenke!? Wir finden dass das nicht sein muss und wollen auch dieses Jahr mit unserer Weihnachtsaktion wieder ein paar Kinderaugen zum Strahlen bringen. Gemeinsam mit der „ARCHE Bad

Mehr lesen…


C-Mädels sind Herbstmeister!

4. Dezember 2018

Nach 8 Siegen in Folge und somit 24 Punkten gehen die C-Mädels der SG Au-Wittnau/Merzhausen verdient als Herbstmeister in die Winterpause. Wusste man zu Beginn der Saison noch nicht recht, wo es hingehen sollte, ergibt sich jetzt beim Blick auf die Tabelle ein klares Bild. Doch diesen Vorsprung haben sich die Mädels wirklich „verdient“: Nach

Mehr lesen…


Advent in Au am 9.12.

3. Dezember 2018

Zu einer vorweihnachtlichen Adventsfeier am Sonntag, 9. Dezember ab 17 Uhr in der Kirche und auf dem Marktplatz in Au laden die Auer Vereine (zu denen auch wir gehören) die Bevölkerung ganz herzlich ein.  Unter dem Motto „Auf dem Weg nach Bethlehem“ werden uns die teilnehmenden Gruppen in der Kirche musikalisch und mit weihnachtlichen Texten

Mehr lesen…


Erste mit Derbyniederlage

28. November 2018

FC St. Georgen – SV Au Wittnau  2:1 Unsere ersatzgeschwächte 1. Mannschaft reiste am Sonntag zum Derby nach St. Georgen. Das Spiel wurde auf dem neuen Kunstrasen der Gastgeber ausgetragen. Das Spiel begann verhalten, beide Teams versuchten in der Abwehr kompakt und sicher zu stehen und durch schnelles Umschalten Angriffe zu inzinieren. Nach etwa 10Minuten

Mehr lesen…


Zweite schlägt Grißheim deutlich

26. November 2018

SV Au-Wittnau II – SF Grißheim 4:1 Nach 3 Niederlagen in Folge wollte unser Farmteam im Heimspiel gegen die Sportfreunde aus Grißheim wieder 3 Punkte einfahren. Auf dem Kunstrasenplatz der Burgblick-Arena entwickelte sich von Beginn an eine umkämpfte und leidenschaftliche Partie. Die besseren Chancen hatte zunächst Grißheim zu verzeichnen, die jedoch allesamt vom glänzend aufgelegten

Mehr lesen…