Herren

Zweite mit Last-Minute-Niederlage

19. November 2018

PTSV Jahn Freiburg – SV Au-Wittnau II 2:1 Nach der knappen Heimniederlage vergangene Woche im Derby gegen Schallstadt-Wolfenweiler wollten unsere Jungs gegen die PTSV Jahn Freiburg wieder punkten. Die Roten legten direkt los wie die Feuerwehr und erspielten sich in den ersten 5 Minuten bereits gute Chancen. Nach einem unwiderstehlichen Solo von Leon Kreth verpasste

Mehr lesen…


Zweite verliert unglücklich im Derby

12. November 2018

Im heimischen Burgblickstadion empfing die Reserve des SVW den Tabellenzweiten FC Wolfenweiler-Schallstadt zum Lokalderby. Von Anfang an war Tempo im Spiel und die Mannschaften schenkten sich nichts. Nachdem zunächst die Gäste aus Wolfenweiler die größeren Spielanteile hatten, übernahmen die Wittnauer nach und nach das Spielgeschehen und gingen folgerichtig in Minute 12 in Führung. Unser Leitwolf

Mehr lesen…


Erste Mannschaft mit bitterer Heimniederlage

12. November 2018

SV-Au-Wittnau – Spvgg Untermünstertal 2:3 Nachdem man am vergangenen Wochenende sich mit der Punkteteilung gegen Ballrechten-Dottingen zufrieden geben musste, wollte man auf heimischen Rasen gegen die Spielvereinigung aus Untermünstertal wieder einen Dreier einfahren. Die Wittnauer Elf startete sehr engagiert ins Spiel und konnte durch einen gut gespielten Angriff schon in der achten Minute mit 1:0

Mehr lesen…


Erste Mannschaft mit Punkteteilung in Ballrechten-Dottingen

5. November 2018

SV RW Ballrechten-Dottingen I – SV Au-Wittnau I  1:1 Nach dem überzeugenden Auftritt zu Hause gegen die Reserve des Freiburger FC reisten unsere Jungs zum heimstarken Team aus Ballrechten-Dottingen. Auf dem engen Kunstrasen sollte sich ein spannendes, mehr von Taktik als von Technik geprägtes, Spiel entwickeln. Eine Abtastphase kam schon gar nicht erst zu Stande

Mehr lesen…


Erste Mannschaft überzeugt gegen FFC II

31. Oktober 2018

SV Au Wittnau I – Freiburger FC II 4:0 Nachdem sich das Team von Trainer Marcel Kobus am letzten Wochenende mit 1:2 gegen den Tabellenführer aus Weil geschlagen geben musste, begrüßte der SVW am vergangenen Samstag die Reserve des Freiburger FC im Burgblickstadion. Die Gäste reisten mit 7 Siegen (!) in Folge und demnach ordentlich

Mehr lesen…


Zweite mit Heimsieg gegen Kappel

29. Oktober 2018

Bei winterlichen Bedingungen ging es für unsere Reserve am vergangenen Sonntag gegen den SV Kappel. Ohne die auf Düsseldorf-Kulturreise weilenden Coaches Thommy Steiert und Robert Maier boten unsere Jungs unter der Leitung von Interimstrainer Toby Zimmermann eine couragierte Leistung. Im ersten Spielabschnitt gab es wenig Höhepunkte zu vermelden und die Teams neutralisierten sich weitestgehend. Folgerichtig

Mehr lesen…


Zweite mit Last-Minute-Sieg in Gundelfingen

29. Oktober 2018

Bereits am Sonntagmorgen um 10:45 Uhr ging es für unsere Reserve gegen die Spielvereinigung aus Gundelfingen/Wildtal. In der Anfangsphase befanden sich unsere Jungs wohl noch im Halbschlaf und kassierten bereits nach 2 Minuten den ersten Gegentreffer. Allmählich wach werdend stemmten sich die Roten gegen die drohende Niederlage. Nach einer halben Stunde konnte Michael Kästel per

Mehr lesen…


Gute kämperfische Leistung wird nicht belohnt

22. Oktober 2018

SV Weil – SV Au-Wittnau I 2:1 Am vergangenen Samstag den 20. Oktober war der SV Au-Wittnau beim SV Weil im Nonnenholzstadion zu Gast. Warme sommerliche Temperaturen begrüßten uns zusammen mit Top- Platzbedingungen. Perfekte Bedingungen, um an unsere Leistung gegen Emmendingen anzuknüpfen und gegen den sehr Heimstarken und Tabellenführer SV Weil zu punkten. Mit breiter

Mehr lesen…


Die Erste geht im Dreisamtal baden…

8. Oktober 2018

SV Kirchzarten – SV Au-Wittnau 5:1 Unsere Erste Mannschaft musste am Freitagmittag die Hiobsbotschaft des verletzten Philipp Kaiser hinnehmen, welcher durch einen Kreuzbandriss leider einige Zeit ausfällt. An dieser Stelle nochmal: Gute Besserung Tengel!!! Weiterhin stark ersatzgeschwächt musste unsere Erste schon am Freitagabend in Kirchzarten ran. Dort setzte es die nächste Niederlage, man verlor gegen

Mehr lesen…


Dritte Mannschaft mit zweitem Saisonsieg

28. September 2018

Alemannia Müllheim II – SV Au-Wittnau III 3:6 In einem torreichen Spiel am Samstagabend in Müllheim konnte unsere dritte Mannschaft ihren zweiten Saisonsieg einfahren. Eine Viertelstunde war gespielt, da konnte der Gastgeber mit 1:0 in Führung gehen. Keine 5 Minuten später egalisierte David Scherer diesen Treffer und glich per direkt verwandeltem Eckball (!) zum 1:1

Mehr lesen…